Neueröffnung in Mailand mit ansprechendem Schauraum

Ambiente erleben

Am 27.06.2016 eröffnete das RIKA-Tochterunternehmen „RIKA Stufe Austriache“ ein neues Firmengebäude in Mailand/Italien. Dessen Kernstück ist ein großzügig und ansprechend gestalteter Schauraum, in dem Besucher das gesamte Portfolio von RIKA bewundern können.

„Mit unserer Mailänder Immobilie wollen wir bewusst Zeichen setzen“, erklärt RIKA Geschäftsführer und Eigentümer Karl Riener während der Feierlichkeiten zur Eröffnung. „Wir zeigen hier unsere technisch ausgereiften Qualitätsprodukte. Doch wir bieten unseren Kunden weitaus mehr – etwa das einzigartige Ambiente, das entsteht, wenn das Feuer knistert, dazu der Geruch von brennendem Holz, außerdem das ausgezeichnete Design unserer Öfen.“ All dies können Interessenten ab sofort im neuen Schauraum erleben – live und in Wohlfühlatmosphäre. „Wir bieten rundum Lebensqualität“, fasst Karl Riener die eigenen Ansprüche zusammen. „Das sollen Kunden bei uns erleben können.“

Zudem soll das neue Gebäude dem Ausbau der Marktposition von RIKA in Italien dienen, es symbolisiert aber auch die generelle internationale Ausrichtung des Unternehmens mit Stammsitz im österreichischen Micheldorf. Die „RIKA Innovative Ofentechnik GmbH“ zählt zu den führenden Anbietern qualitativ hochwertiger Kaminöfen und ist Marktführer bei Pelletöfen im deutschsprachigen Raum. Das 1951 gegründete Familienunternehmen exportiert weltweit.

Das Design des neuen, 250 m2 großen Schauraums wurde an das des Schauraumes im RIKA Headquarter in Micheldorf angelehnt – es garantiert somit den einheitlichen Auftritt der Marke RIKA. In dem insgesamt 460 m2 umfassenden Firmengebäude wurde zudem ein Schulungszentrum für Händler und Kundendienstpartner in Italien und in der italienischen Schweiz geschaffen.

Bei der offiziellen Eröffnung am 27.06.2016 waren zugegen: Fabio Forte, Geschäftsführer RIKA Italien, der Bürgermeister und Pfarrer der Ortschaft sowie RIKA Geschäftsführer und Eigentümer Karl Riener, sein Sohn Stefan Riener und Sebastian Köck, Exportleiter von RIKA in Österreich.

drucken